Augencreme ohne Silikone
Liste von silikonefreien Augencremes

Autor: Dr. Lisa Dinh
Datum: 19.06.2020
Lesezeit: 2:11 min

Augencremes sind der Retter, wenn es um Augenringe und Fältchen geht. Doch der glättende und aufheiternde Effekt kommt eigentlich nur aufgrund der Silikone zustande, welche der Haut langfristig nicht guttun.

Wer hasst sie nicht? Augenringe und Fältchen um die Augenpartie herum braucht wirklich keiner. Sofort sieht man den Schlafmangel oder das fortschreitende Alter. Da ist die Versuchung groß, fix zu einer Augencreme zu greifen, welche die kleinen Schönheitsfehler retuschiert.

unsere Empfehlung
von Daytox

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

von Sante Naturkosmetik

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

von Aglaia Beauty

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

von Natyr

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

Doch wie sinnvoll ist die Anwendung einer Augencreme? Denn eigentlich sind es bloß die Silikone, die für eine glatte Illusion sorgen, die Falten aber langfristig sogar verstärken.

unsere Empfehlung
von Daytox

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

von Sante Naturkosmetik

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

von Aglaia Beauty

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

von Natyr

Klicken Sie auf das Produkt-Bild um weitere Infos zu erhalten.

Silikone bügeln Falten aus – für den Moment jedenfalls

Anti-Falten-Creme und Augencremes sind wahrscheinlich allein aufgrund der enthaltenen Silikone so enorm wirksam. Diese wirken nämlich faltenfüllend und können somit den Alterungsprozess der Haut übertünchen.

Speziell in Bezug auf Augenringe wirkt Silikon sogar aufhellend dank des starken Reflektionseffekt. Einmal aufgetragen fällt es also gar nicht mehr auf, dass die letzte Nacht ein bisschen kürzer war, obwohl die Augenringe weiterhin vorhanden sind.

Die Haut freut sich gar nicht über Silikone

Was zunächst so wirksam und vielversprechend ist, ist letztendlich nur eine Täuschung. Ja, der Blick in den Spiegel schaut atemberaubend aus, doch unterhalb der Augencreme, leidet die Haut. Allerhand wichtige Prozesse zur Hautregenerierung können nämlich unterhalb der Creme nicht vernünftig stattfinden. Silikone bilden nämlich einen überaus dichten Film, der die Haut von der Außenwelt abschottet.

Die Folge:

  • Bakterien vermehren sich
  • Abgestorbene Hautzellen können nicht entweichen
  • Der Alterungsprozess verschnellert sich

All das – und das macht die Angelegenheit noch viel heikler – findet unter dem Deckmantel einer perfekt erscheinenden Haut statt. Besser ist es, wenn man zu einer ebenfalls effektiven, aber silikonfreien Augenpflege greift. Die DAYTOX Eye-Lift mit Hyaluron ist vollständig frei von Farbstoffen, Parabenen und Silikon.

Fazit

Augencreme soll Falten und Augenringe reduzieren. Während das bei den Augenringen zeitweise funktioniert, wachsen die Falten sich unter der illusionären Schicht einer glatten Haut fleißig weiter und werden durch den Silikonfilm sogar verstärkt – von Pflege keine Spur. Daher ist der Griff zu einer silikonfreien Augencreme um ein Vielfaches empfehlenswerter.